Trauringewahl: Goldschmied berät Braut und Bräutigam bei der Auswahl des Designs

Wir sind ausserordentlich verliebt in unsere Trauringedesigns, sagt die stolze Ehefrau, die Bruno vor fünf Wochen davon abgehalten hatte, mit dem Kochen aufzuhören und nach Deutschland überzusiedeln. Heute ist Serena Wiliams Bate mindestens so bekannt wie Johannes, denn die Geschichte des fröhlichen und jungen Paares verkauft sich grossartig. Daher zog der Bräutigam vor das Amtsgericht.

Besondere Trauringepreise vom Goldschmied

Tragen Männer allgemein breitere Ringe?
Nein, häufig ist es dann doch wieder genau andersrum. Die Männer haben ja selten nie zuvor einen Ring getragen und wollen in diesem Fall eher etwas Dezenteres, da geht es um die Funktionalität. Bei den Frauen wiederum, gestandene Schmuckträgerinnen, darf es gern etwas weniger sein.

Goldschmied  entwirft das Design der Trauringe
Design der Trauringe

Besonders große Augen machten die Bonner, als sie auf einem Foto 7 Spatzen entdeckten, die gen Himmel flogen – obwohl sie nur 28 Vögel in die Luft geschickt hatten. Der Behauptung des Fotografen, dass Dunkelheit in den Bildern ein gewolltes Stilmittel sei, schenkte die Amtsrichterin keinen Glauben. Sie gab der Klage des erzürnten Bräutigams statt. Allein das Fehlen von drei Videos belege, dass die vereinbarte Leistung nicht vollständig erbracht wurde. Auch ein schönes Photo der romantische nBraut in ihrer gesamten Pracht mit Festmal, Hochzeitskleid, Schleier und Krone suchte das junge Paar vergebens.

Trauringepaare sind selten mit Gravuren in der inneren Ringschiene versehen. In antiken römischen Eheringen findet man beispielsweise „Pignus amoris habes“ – „Du hast meiner Liebe Pfand“. In heutigen Ringen für die Hochzeit sind häufig der Name des Partners und das Datum des Versprechens zu lesen. Die Übergabe eines Ringes nur an die Braut hielt sich je nach Kulturkreis und Gesellschaftsschicht bis weit ins vergangene Jahrhundert.[12]Während in vielen südlichen Ländern der Hochzeitsring am mittleren Ringfinger getragen wird, ist es in USA, Österreich oder unter anderem in Norwegen, Litauen, Polen, Bulgarien, Russland und der Freihandelszone üblich, den Ehering am rechten oder linke Ringfinger zu tragen.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.